LOFOTEN

Die Reederei VDS übernimmt die LOFOTEN (die am 7. September 1963 bereits getauft wurde) am 27. Februar 1964. Am 29. Februar 2020 startet die LOFOTEN zu ihrer letzten Hurtigrutenfahrt, da pandemiebedingt alle weiteren geplanten Fahrten bis zur Außerdienststellung Ende 2020 gestrichen werden. Ab 2021 gehört das Schiff der maritimen Hochschule Sørlandet, ist aber aktuell noch nicht im Einsatz.