Finnmarken März 2017

  • Hallo,
    ich bin ganz neu hier. Der totale Postschiff Neuling :)


    Ich habe mit Hilfe dieses Forums
    Anfang diesen Jahres als stiller Gastleser meinen kompletten Hurtig
    Urlaub planen können. DANKE dafür!


    Doch
    nun ist es leider so, dass ich mir derzeit den Kopf zerbreche, ob ich
    die Tour mit der Finnmarken vom 16.3.-26.3.17 auf ein anderes Schiff
    umbuchen soll. Grund hierfür sind die vielen Defekte und Reiseabbrüche
    der Finnmarken in den letzten 8 Wochen.
    Irgendwie ist mir jetzt gerade schon unwohl bei dem Gedanken daran, mit der Finnmarken on tour zu gehen.


    Mit der Hotline habe ich schon gesprochen, Umbuchung sei kein Problem.
    Aber lohnt es sich?


    Da
    ich im Postschiffurlaub der totale Neuling bin, wollte ichmal hören was
    ihr "alten Hasen" an meiner Stelle machen würdet? Umbuchen? Oder
    einfach weiter freuen und rauf auf die Finnmarken?


    Ich freue mich riiiesig über die Reise und bin schon voller Vorfreude, aber...
    kriegen sie die Finnmarken wieder fit bis März? Was denkt ihr darüber?


    Ihr kennt euch alle so gut aus auf den Schiffen und allem drum und dran, daher hoffe ich mal ihr könnt mir nen Ratschlag bzw. eine kleine Entscheidungshilfe geben.


    Seid gegrüßt,
    Theresia :) :)

  • Hallo fritzi:


    Also, ich würde mir nicht zu sehr heute schon den Kopf zerbrechen. Falls es wirklich zu einer kurzfristigen Reiseabsage kommen sollte, wird Dir Hurtigruten ein Alternativangebot machen. Allerdings müsstest Du für einige Tage flexibel sein. Schau mal in den Fahrplan und überlege Dir, welche Schiffe an den Tagen nach der FINNMARKEN alternativ infrage kommen könnten. Am 17. März wäre es die POLARLYS, am 18. März die VESTERALEN, usw. Die Flüge solltest Du besser bei Hurtigruten buchen. Die sind zwar teurer als auf dem freien Markt. Dafür müsste Hurtigruten aber diese Umbuchungen kostenfrei vornehmen.


    Beste Grüße


    Lupo

  • Also ich würde mir da keinen Kopf machen, wie Du als Option schreibst: Weiter freuen und dann rauf aufs Schiff und genießen. :)

    Es grüßt Capricorn :hut:


    7/11 RW // 3/12 NX // 7/12 FM/VE // 3/13 VE // 1/14 TF // 3/14 LO // 7/14 NX // 4/16 FR // 3/18 VE // 7/19 FR


  • Hallo Fritzi,
    gehe demnächst zum wiederholten Male innerhalb nur eines Jahres mit der Finnmarken auf Tour und mache mir keinerlei Gedanken. Es ist ein wundervolles Schiff - ich möchte mit keinem anderen fahren :) . Bin absolut sicher, dass alles getan werden wird, damit es künftig keine Probleme mehr geben wird. Schief laufen kann natürlich immer und überall etwas. In diesem Fall würde sich Hurtigruten kümmern, daher würde ich Dir, wie Lupo schreibt, zu einem kompletten Angebot incl. Flügen raten. Freu Dich ganz einfach auf eine wundervolle Reise - der März ist ein toller Reisemonat mit hoffentlich noch vielen Polarlichtern. Ich denke immer noch gerne an meine sonnige, traumhafte Reise mit der Finnmarken im März diesen Jahres zurück :D .
    LG

  • Leichte Nervosität macht sich auch bei mir breit, zumal wir auch noch mitreisenden Freunden unsere Reise mit der Finnmarken im nächsten Juni schmackhaft gemacht haben.
    Wie man im Wiki lesen kann, ist der geplante Werftaufenthalt im nächsten Frühjahr von ursprünglich 27. März bis 17. April um eine weitere Runde bis zum 28. April verlängert worden. Das beruhigt mich etwas, denn wir Vier sind leider kaum flexibel, was eine zeitnahe Umbuchung anginge.


    @fritzi Deine Reise findet schon im März statt. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Hurtigruten es den Winter über riskieren würde, mit einem unzureichend reparierten Schiff noch monatelang die Küste hoch und 'runter zu fahren. Wie die User vor mir schon schrieben: Wenn Du im Notfall einigermaßen flexibel bist, würde ich mich an Deiner Stelle einfach auf die Reise freuen. :)


    Viele Grüße
    Laminaria

    Reiseberichte sind in meinem Profil verlinkt.

  • Bin zwar voll virusinfiziert aber im Vergleich zu den vielen "alten Hasen" hier ein ziemliches Greenhorn, was Hurtigreisen betrifft. Ich denke ihr solltet es erstmal drauf ankommen lassen. Da um diese Jahreszeit die Schiffe sicher nicht voll ausgebucht sind, dürfte es , wenn ihr ein bisschen flexibel seid kein Problem sein umzubuchen. Es bedeutet nicht zwangsläufig, dass ständig neue Probleme auftauchen. Aber letztendlich müsst ihr entscheiden, ob ihr den "Nervenkitzel" haben wollt, aber es gibt auch keine Garantie, dass das umgebuchte Schiff einwandfrei läuft oder vielleicht mal wieder Fluglotsenstreik ist oder was auch immer- ein gewisses Restrisiko bleibt.

  • Hallo Ihr Lieben!
    Ich danke jedem von euch für die netten Antworten und ihr habt es tatsächlich geschafft, mich komplett zu beruhigen.
    Echt jetzt! DANKE


    Das mit dem flexibel bleiben davor und danach werde ich beherzigen und die Flüge hatte ich schon von vornherein via Hurtigruten mitgebucht.
    Habe das mit den Flügen hier schon im Forum so gelesen und deswegen gleich mit Hurtigruten die Flüge gebucht.


    Also ihr alle, ich danke Euch vielmals...


    Nun bin ich ganz entspannt und freue mich einfach weiter auf März , (hoffentlich) viele Polarlichter und die schöne Finnmarken.


    Seid gegrüßt,
    Theresia

  • Meine erste Reise im Vorjahr, geplant an Bord der "Finnmarken", wurde vier Tage davor aufgrund verlängerten Werftaufenthalts abgesagt... Die Umbuchung auf die "Nordkapp" verlief rasch und problemlos. Das war auch der Grund, warum ich mich für meine zweite Fahrt - genau die vor deiner - wieder für die "Finnmarken" entschieden habe. Irgendwann hört auch das Pech auf, und wer sagt, dass es nicht auch ein anderes Schiff treffen kann? Ich bin optimistisch, und du solltest es auch sein! Toitoitoi jedenfalls!


    LG
    egoix


    PS: Ich werde jedenfalls das Schiff so schonend wie möglich behandeln...

  • Hallo,
    danke Euch, hört sich ja wirklich alles total beruhigend an. :love:
    Vielen Dank für das Daumendrücken Sehpferd
    Und
    @egoix... ich hatte schon gesehen, dass du eine Tour davor unterwegs bist.
    Und dass du auch total unbeeindruckt bleibst von dem aktuell etwas divenhaften Verhalten der Finnmarken :D



    Bin seit gestern schon ganz tiefenentspannt, nachdem ich alle eure vielen, lieben Beiträge gelesen hatte :thumbup:


    Grüße,
    Theresia


  • Es ist ein wundervolles Schiff - ich möchte mit keinem anderen fahren :)
    LG


    Genau so ist es! Sicher gibt es Gründe auch andere Schiffe zu lieben, aber die Summe der Argumente zählt und dabei kommt die Finnmarken für mich am besten weg. Bevor ich einem anderen "verschlimmneuerten" Schiff fahre tröste ich lieber Die Finnmarken bei einem Werftaufenthalt
    Womo

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!