Unterwegs mit der MS Havila Castor 2.3.-15.3.2023

  • Topolino1954, kurz nach der Ausfahrt von Ornes wurde "getutet". Der Kapitän stand auf Deck 8 und war am winken. Ging davon aus, dass er dort wohnt und deshalb dies so erfolgte.

    Er war allerdings sowieso auf Deck 8, da kurz danach die Polarkreiszeremonie begann.

    Ich meinte allerdings gesehen zu haben, dass es ein Mann war der dort stand und winkte :pupillen:


    Gruß seealpe

  • Zu Eva gibt es auch bei Hurtigruten selber einen Artikel, sogar auf deutsch:

    Danke, Eva!
    Wir sind wirklich dankbar für all die Liebe und Zuneigung, mit der Einheimische und Gäste von unseren Schiffen in den sozialen Medien berichten. Eva Rendal…
    www.hurtigruten.de

  • Ich bin in der Coronazeit auf Eva gestossen weil sie täglich ein Video der HR-Schiffe einstellt wenn sie an ihrem Haus in Ørnes vorbeifahren. Das war Balsam für meine heimwehkranke Seele und seitdem schau ich fast jeden Tag rein. Als wir am 13.Januar bei ihr mit der Richard With vorbei gefahren sind, hab ich mit ihr abgesprochen dass wir uns winken, hat geklappt :dance3: ....

    Ich hab noch nie ein Video von Havila von ihr gesehn, darum hab ich mal gefragt :love:

  • Topolino1954

    Vielleicht stellt sie die Havila-Filme an anderer Stelle ein?

    Oder sie verzichtet darauf, da es ja bereits in Vardö eine Havila-Filmerin gibt, die dort jeden Morgen ein Video einstellt?

    Wenn du eh in Kontakt mit ihr bist, frag sie doch mal :o-wink


    Viele Grüße

    Noschwefi

    Chor: Wir sind alle Individualisten :o-smile
    Einzelstimme: Ich nicht :o-tongue


    Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:



  • Die Filme der Havila Schiffe sind bei Hurtigrutens venner sowie Havila Kystrutens Venner zu finden, wenn man nach Eva sucht. Ich höre das Typhon jedenfalls immer an der Stelle, wenn ich an Bord der Castor bin.

    :gr-blume: Sandra


    2011 NK * 2012 NN * 2012 LO * 2013 LO * 2014 2x LO * 2015 VA * 2016 2x NX * 2018 Fram, NX, LO * 2019 LO
    Reiseberichte im Profil

  • Wir hatten gerade Nordlicht! Es war nur kurz und nicht allzu stark, aber ich stand sowieso gerade draußen. In einem Moment steht man noch so gut wie alleine an Deck und plötzlich steht das Deck voll. ;)

    Ich war eigentlich draußen wegen dem Raftsund. Wir haben ja im Moment Vollmond oder zumindest so gut wie (ich bin nicht ganz sicher) und man konnte wunderbar die Berge rundherum beobachten, weil es dadurch so hell ist.

    Aber jetzt reicht es mir und ich bewege mich langsam Richtung Bett.

    Im Übrigen hat unser Schiff den ganzen Tag über eine Verspätung von ca einer halben Stunde eingehalten. Das scheint so ein bisschen Standard an Bord zu sein. :o-unsure

  • Verliert ihr die Zeit denn dann auf der Strecke oder ist das Schiff halbwegs pünktlich am Hafen, aber das Anlandemanöver dauert so lange?

    Letzteres würde auf einen neuen Kapitän / ersten Steuermann hinweisen.


    Viele Grüße

    Noschwefi

    Chor: Wir sind alle Individualisten :o-smile
    Einzelstimme: Ich nicht :o-tongue


    Reiseberichte siehe Profil :lofoten2:



  • Wir kamen einfach immer etwas zu spät an. Manchmal waren es nur wenige Minuten, aber auch die von Nicole erwähnte halbe Stunde kommt mir sehr bekannt vor…

    In den kleinen Häfen mit kurzer Liegezeit sind wir dann natürlich auch später wieder los.

    Wir dachten, es liege am Wetter, denn wir hatten wirklich viel Sturm auf der Strecke.

    Und da wir im Urlaub waren, haben wir uns davon nicht ärgern lassen 😉. Stress haben wir daheim genug…

    Liebe Grüße

    Uli

  • Es ist unterschiedlich, in manchen Häfen bleiben wir dann auch länger, weil wir auf die Ausflügler warten müssen.


    Ärgern lassen wir uns davon auch nicht, aber es ist schon extrem auffällig.

    Heute morgen war ich ganz baff als wir fast pünktlich in Harstad angelegt haben. In Finnsnes waren wir sogar etwas zu früh dran.


    Im übrigen haben wir heute ganz tolles Wetter: blauer Himmel und strahlender Sonnenschein.


    Wenn es gleich in Tromso auch noch so ist, möchten wir mit der Bergbahn fahren.

    Laut Google kommt man mit dem Bus 26 hin, weiß zufällig jemand auf Anhieb ob das stimmt?

  • Im übrigen haben wir heute ganz tolles Wetter: blauer Himmel und strahlender Sonnenschein.

    Ich verfolge euch über alle möglichen webcams und konnte sehen: Strahlender Sonnenschein und Minusgrade bis nach Kirkenes. Das wünsche ich euch weiterhin und freue mich über das virtuelle "Mitreisenkönnen". Danke dafür !

    Leider haben die Havila-Schiffe keine webcams, jedenfalls nicht hier aufrufbar und inzwischen sind auch webcams der Hurtigrutenschiffe außer Betrieb oder auf Dauerbild eingestellt. Nur die Vesteralen und die Nordlys lassen einen durch ihre webcams schauen.

  • Ich schaue nicht groß nach dem Webcams, daher war mir das gar nicht bewusst.


    Das Wetter ist übrigens so traumhaft geblieben. In der Stadt war es stellenweise etwas glatt, aber wir sind gut mit dem Bus zur Seilbahn gekommen. Der Schnee, das Licht und die Aussicht da oben war traumhaft! :o-love

    Nach der Rückfahrt waren wir noch in ein paar Geschäften , haben aber leider nichts für uns gefunden.


    Morgen werde ich vermutlich nicht an das Nordkap fahren, sondern einfach ein wenig durch den Ort laufen.


    Ich habe noch ein bisschen Zeit bis zum Abendessen und versuche bis dahin euch ein paar Bilder von heute herauszusuchen.

  • Kann mich Nicole nur anschließen.

    Es war so toll.

    Für mich gibt es da keine Steigerung mehr...

    Diese Aussicht, das Licht, der frische Schnee, dass knirschen unter den Schuhsohlen beim gehen....

    So habe ich es zuvor noch nicht erlebt!!!


    Gruß seealpe

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!