Mit der MS Hamburg nach Westgrönland - eine Wiederholungs- und Abschiedsreise vom 26.08.-06.09.2023

  • sw-fuzzy, ich war damals mit einem Phoenix-Schiff in Tasiilaq. Die Reise gibt es noch unter

    "Grönland - Die größte Insel der Welt" (ART349). Weil wir nicht fliegen wollten, haben wir die lange Anreise von Bremerhaven aus gewählt. Ich hatte Glück, dass ich Robert Peroni zu Hause antraf. Er war - wie mir Einheimische erzählten - nicht bei bester Gesundheit. Wenn du ihn gerne erleben möchtest, solltest du dich beeilen.


    Viele Grüße

    omlia :o-smile


    Reiseberichte im Profil

  • Wenn ich jünger wäre, würde ich sicher eine Privatreise nach Tasiilaq in sein Red House machen und dort einige Exkursionen mit seinen Leuten unternehmen. Aber das ist mir jetzt eine Nummer zu groß.

    Gerade stöbere ich in einem Reiselesebuch ("So weit, so gut") meines Lieblings-Reiseschriftstellers Freddy Langer (Er leitete lange das Reiseressort der FAZ. ) und entdecke einen Bericht über eine Reise nach Tasiilaq zu Robert Peroni. Sie liegt schon fast 30 Jahre zurück, ist aber immer noch aktuell, denn Robert Peroni betreibt noch immer sein Red House, und auch der Reiseveranstalter Hauser Expeditions arbeitet noch mit ihm zusammen und bietet Reisen von dort aus an.

    Auch Wikinger Reisen hat eine Reise im Programm, die moderater ist als die von Hauser.

    Vielleicht könnte dich das interessieren.

    https://www.wikinger-reisen.de…jEuMTY5OTQxNzI4MC4wLjAuMA..


    Alle Bücher von Freddy Langer sind eine unerschöpfliche Fundgrube für alle Reiselustigen.

    EIne kleine Auswahl: " Grönland" / "Alles zu Fuß" / "So weit, so gut" - eine Zusammenstellung aller seiner "Reiseblätter", die er für die FAZ gewchrieben hat.



    Viele Grüße

    omlia :o-smile


    Reiseberichte im Profil

  • omlia , recht herzlichen Dank für diesen wunderschönen Parallelbericht zu Albatross. Ich bin total faziniert von euren Berichten und die Neugierde auf dieses Land wächst und wächst.

    Und ich muss es betonen, auch auf dieses Gerümpel, dass irgenwie heimelig wirkt :yeah: . Sensationell auch die Fotos von den Eisbergen.

    Vielen Dank noch mal euch beiden. :)

  • Paulinchen, im Forum zu stöbern und ältere Berichte zu lesen, ist wirklich die beste Vorbereitung und nährt die Vorfreude. So mache ich es auch immer.

    Auf deinen Bericht freue ich mich schon jetzt, denn den von deiner Spitzbergenrreise fand ich wunderschön! :o-thumbsub


    Viele Grüße

    omlia :o-smile


    Reiseberichte im Profil

  • Hallo zusammen, auch ich stöbere gerade wieder mal in den Berichten über „Grönland intensiv“ von Nordlicht, Albatross und omlia. Vielen Dank für eure ausführlichen und sehr interessanten Erzählungen. Und so ganz nebenbei bekommt man auch einiges über das Leben der Inuit mit. Begeistert hat mich der Bericht über Robert Peroni und sein „The Red House“. Dafür geht mein Dank an omlia

    Meine Vorfreude auf die Reise „Grönland intensiv“ mit der MS Hamburg im kommenden August wächst von mal zu mal. Mit großem Respekt und Wertschätzung werde ich auf diese Reise gehen.

    Und jetzt stöbere ich weiter…. Ich kann nicht genug darüber „aufsaugen“ .

    LG Trollmaus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!