MS Vesterålen, die Fünfte - Weihnachten und Silvester 19.12.2023 - 03.01.2024

  • Endlich geht es wieder einmal ab in den Norden, war nun eine längere Pause von über einem Jahr, dabei hätte ich ein Tour im Mai gehabt.

    Eingecheckt bin ich, Koffer und Handgebäck kann ich erst zu Mittag fertig stellen, da ich noch meine Blutgerinnung messen muss und außerdem auch noch einen Verbandwechsel zu erledigen habe.


    Morgen heißt es dann mal wieder um 3 Uhr Früh aufstehen, da das Taxi zum Flughafen für 4 Uhr bestellt ist.


    Prolog:

    Ja eigentlich hatte es von meiner Seite im Mai rund um den norwegischen Nationalfeiertag einen Livebericht geben sollen, nur leider hatte ich das Pech 1,5 Wochen vor dem Abflug ausgelöst durch einen kurzen Schwindelanfall nach hinten wegzukippen und dabei mit dem linken hinteren Brustkorb auf die Lehne eines Esstischsessels zu fallen.
    Ergebnis war dann eine schmerzhafte Prellung und der Verdacht von 2 Rippenbrüchen.
    Da ich für mehrere Wochen nicht schweres tragen konnte, musste ich diese Maifahrt um 500 Kronen auf kommendes Jahr verschieben, was ohne Probleme noch möglich war.


    Auch jetzt fahre ich nicht ganz ohne Verletzung, da ich Anfang August einen Freizeitunfall hatte, bei dem der rechte Daumen betroffen war. Es sind zwar die Wunden schon einige Zeit verheilt, jedoch weigert sich eine längere Blutkruste standhaft, von alleine abzugehen. Da ich Blutgerinnungsmedikamente einnehmen muss, soll sich die Blutkruste eben von selbst lösen.



    Ich werde versuchen, soweit es möglich ist, wie gewohnt regelmäßig von dieser Reise Live zu berichten.

  • Scotty1076

    Changed the title of the thread from “MS Vesterålen, die Fünfte - Weihnachten und Silvester 19.13.2023 - 03.01.2024” to “MS Vesterålen, die Fünfte - Weihnachten und Silvester 19.12.2023 - 03.01.2024”.
  • Dies ist reine Absicht, dass es von der gleichen Fahrt einen zweiten Livebericht gibt, immerhin ist norwegenfan.123 meine Schwester.


    Damit jeder seine volle Bilderanzahl nutzen kann, gibt’s einfach zwei unterschiedliche Liveberichte.


    Ich bin sowieso gewohnt, einen echten Livebericht zu schreiben, wo auch relativ kurz nach der Aufnahme eines Videos dieses im Bericht eingebunden wird.

  • Als Geschwister hättet ihr auch in einem Bericht euer Bilderkontigent behalten können. Die Einschränkung gilt nur für Ehepaare, Lebensgemeinschaften und Eltern-Kind (also Verwandschaften ersten Grades). Nur damit hier keine Missverständnisse aufkommen.


    Auch zwei Berichte umgehen nicht das Bilderkontigent.

    Gruß Jobo,


    Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.
    - Susan Sontag -


    (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)


    event.png

  • Und noch ein Reisebericht, toll👍 Ihr ergänzt euch bestimmt super.

    Nur ob ich hier alles noch schaffe zu lesen, bezweifle ich bald, muss ICH doch noch arbeiten, vor allem zwischen den Feiertagen😔

    Na, aber es sei euch gegönnt.

    Viel Spaß alle zusammen!

    Liebe Grüße
    little.point Claudia


    :ilhr:


    Meine Reiseberichte: siehe Profil

  • Danke Jobo

    Nur steht dies in den Vorgaben eines Berichtes etwas anders.

    Anno August 2016 war dies jedenfalls noch komplett anders, da galten die 20 Bilder pro Tag für alle Angehörigen in einem Bericht.


    Und da ich sowieso eine anderen Reisezeitraun habe, als meine Schwester resultierte dies in einem eigen Bericht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!