Pforte Zum Eismeer (5A)

  • PFORTE ZUM EISMEER (5A)


    Zeit: April 2007
    Wer zum ersten Mal nach Tromsø kommt, sollte diese Tour machen, da es viele interessante Erklärungen gibt. Zudem besucht man zwei Attraktionen: Eismeerkathedrale und Polaria, ein sehr sehenswertes Ziel. Auf der nächsten Reise haben wir Polaria dann selbst und ausgiebig besucht, da es sich nur wenige Gehminuten vom Liegeplatz befindet.
    Preis: 48,- € akzeptabel (inkl. Eintritt Polaria)


    Bewertung: zum ersten Mal * * * * *

  • Zeit: august 2005
    Teilnehmerzahl weiß ich nicht mehr
    Wetter: sonnig und ca. 8 Grad plus
    interessant und beim 1.Mal auch sehr ratsam, Tromsö ist schön und man lernt es mit Führung gut kennen. Ich würde die einzelnen Sehenswürdigkeiten auf jeden Fall noch einmal mit mehr Zeit anschauen.
    Die Reiseleiterin, eine mit großem Rucksack eingewanderte Deutsche, hörte sich, glaube ich, gerne reden, sonst war es gut.


    **** :love:

  • Da in Tromsö ein etwas längerer Aufenthalt ist, spiele ich mit demGedanken auf Ausflüge zu verzichten und mit der Seilbahn zu fahren. Hat das schon mal jemand gemacht bzw. kann jemand was dazu sagen, ob das zeitlich machbar ist?

  • ja - und mein Bericht findest du hier . Da wir im Winter oben waren und die letzte Bahn abwärts schon um 16 Uhr fuhr, fuhren wir mit dem Taxi zur Bahn und spazierten dann zurück.

    Meine Fahrten: FINNMARKEN - NORDLYS - NORDNORGE - KONG HARALD - VESTERÅLEN - LOFOTEN (5X) - FRAM

    Reiseberichte siehe Profil !


    s-event.png s-event.png

  • Moin Zusammen,
    wir sind im April zum ersten mal in Tromso. Einerseits finde ich dann eine Stadtführung bestimmt interessant, habe aber andererseits keine Lust mir dann dort Museen und Filme anzuschauen (Polaria).
    Mich würde daher interessieren ob der Polaria- Besuch am Beginn oder Ende des Ausfluges stattfindet.
    Viele Grüße, Dirk

  • Ich habe die Stadtführung vor ein paar Jahren gemacht - damals war Polaria nicht dabei.


    Wir habe zuerst das Polarmuseum besucht - sehr kurz, ich kannte es Gott sei Dank schon - und sind zum Abschluß in den Ølhallen gelandet, wo es ein Glas Bier und etwas Seemannsgarn gab.

    Grüße
    Uwe


    I need vitamin sea!

  • @MD800, dass war der Polarhistorische Stadtrundgang (oder wie ich sage das Polarhistorische Stadtrumstehen) = 5 D und hat mit 5 A nichts zu tun.

    Gruß Jobo,


    Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.
    - Susan Sontag -


    (Links zu meinen Reiseberichten finden sich im Profil/über mich)


    event.png

  • @Jobo, sorry, das habe ich verwechselt.


    Auch die Stadtrundfahrt hatte die letzten Jahre als letzten Halt Polaria und viele kamen dann noch kurz in die nahegelegenen Ølhallen. Evt. kann man sich ja dann vor dem Besuch von Polaria absetzen.


    p.s. Kann aber nicht ausschließen, das es bei mehreren Bussen auch gegenzyklische Touren gibt.

    Grüße
    Uwe


    I need vitamin sea!

  • Bei uns stand Polaria als erstes auf dem Programm, war aber schon 2009. Aus unerfindlichen Gründen wollte damals meine Tochter die Stadtführung mitmachen, aber ehrlich gesagt, gebracht hat es nicht viel, ausser dass man halt mit dem Bus zur Eismeerkathedrale gekarrt wurde. Polaria war ganz nett.

    Meine Fahrten: FINNMARKEN - NORDLYS - NORDNORGE - KONG HARALD - VESTERÅLEN - LOFOTEN (5X) - FRAM

    Reiseberichte siehe Profil !


    s-event.png s-event.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!