• Habe ich noch nie gehört, den musst du schon selbst mitbringen (sagt jemand, der noch nie einen Schirm im Urlaub dabei hatte :) )

    Meine Fahrten: FINNMARKEN - NORDLYS - NORDNORGE - KONG HARALD - VESTERÅLEN - LOFOTEN (5X) - FRAM

    Reiseberichte siehe Profil !


  • Wir haben immer einen kleinen Billigtaschenschirm dabei, nehmen ihn in der Regel auch genauso verpackt wieder mit heim, denn fast immer sind Schirme angesichts des norwegischen Windes ohnehin sinnlos...

  • Hannes - viel wichtiger als ein Schirm, den du bei Wind eh nicht einsetzen kannst, wie Saedis schon geschrieben hat, ist wasser- und winddichte Kleidung- und zwar richtig wasserdicht, nicht nur wasserabweisend. Eine billige Regenhose vom Discounter/ Kaffeeröster zum Drüberziehen tut's für die Beine, die Jacke sollte etwas bessere Qualität haben.

    Viele Grüsse, Albatross
    Reiseberichte im Profil

  • Hannes ich habe mir im Dezember in Bergen ein tolles Regencape gekauft da ich meines zu Hause vergessen hatte. Dieses Regencape habe ich letzte Woche unter recht regenreichen Bedingungen getestet und kann nur sagen, dass es wirklich Wind- und Wasserdicht ist. Obwohl die Jacke darunter nicht sehr dick war habe ich nicht eine Minute gefroren.

    Grüße aus dem Rheinland


    Berichte sind in meinem Profil

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!