Gesehen-gebucht- und los geht´s MS Trollfjord/Spitzbergen-Express 04.-18.05.

  • Tag 1 Fortsetzung

    Das läuft hier alles wie geschmiert an Bord der MS TROLLFJORD und fast die komplette Crew von meiner Dezembertour. Negativer Aspekt (?) keine 200 Passagiere, Auslastung unter 40%, dazu Traumwetter, schaut man vom Oberdeck sieht man ringsherum jede Pier von Sonnenanbetern belagert.

    Nun geht's gleich los und es kommt schon zur ersten Schiffsbegegnung, ich glaube mit der MS NORDKAPP (?), für die wir Platz machen müssen....


    Ergänzung: gebucht Polarinnen I2, bekommen Polaraussen 458 !!!

    Edited once, last by NAV0309: Ein Beitrag von NAV0309 mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Was ich noch als Info anbieten kann ist der Routenplan mit den Liegezeiten (natürlich ohne Gewähr):

    2.Tag Andalsnes 08.30 - 14.00 Uhr

    3.Tag Traena 15.00 - 19.00 Uhr

    4.Tag Reine 09.00 -15.00 Uhr

    5.Tag Tromsö 08.00 - 21.00 Uhr

    6.Tag Honningsvag 10.00 - 17.00 Uhr

    7.Tag Auf See

    8.Tag Longyearbyen 13.00 - 19.00 Uhr

    9.Tag Ny-Alesund 07.00 - 11.00 Uhr

    10.Tag Auf See

    11.Tag Torsken/Senja 16.00 - 24.00 Uhr

    12.Tag Stokmarknes 08.00 - 10.00 Uhr / Svolvaer 14.00 - 18.00 Uhr

    13. Tag Brönnöysund 08.00 - 12.00 Uhr

    14. Tag Alesund 08.00 - 10.00 Uhr / Saebo/Urke Tendern 12.00 - 16.30 Uhr

    15.Tag Ankunft Bergen 07.00 Uhr

  • So noch ein kurzer Vergleich (Tagesabschlussbericht) gegenüber meiner letzten Fahrt im Dezember 23. Habe gerade noch einmal einen Verdauungsgang über's Oberdeck gemacht, die 1. Rentierkeule (Arran) war im Magen gelandet. Der Gegensatz kann eigentlich nicht krasser sein. Heute Ententeich ums Westkap (Stud), damals 4 m Wellengang, heute noch kein Sonnenuntergang, damals ging die Sonne gar nicht auf (dafür aber Polarlichter!), Ist irgendwie verrückt, aber so sind hier die Gegensätze! Morgen geht's weiter aus Andalsnes, muss noch ein bisschen Schlaf nachholen....

  • Tag 2, Andalsnes

    Pünktlich um 08.30 Uhr in Andalsnes bei anhaltenden Traumwetter festgemacht. Geschlafen wie ein Murmeltier, hatte mein Fenster nicht abgedunkelt und wurde gegen 05.00 Uhr mit den ersten einfallenden Sonnenstrahlen geweckt. Dann gleich aufgestanden, den ersten Kaffee und Croissants auf Deck 5 genossen und ab an Oberdeck. Beeindruckendes Panorama während der Fahrt durch den Romsdalfjord bis nach Andalsnes. 10.00 Uhr (2 Gruppen) startet die erste Gruppe zum Ausflug ( Stadtbesichtigung und Gondelfahrt, 1790 NOK -Ambassadorrabatt)....

  • NAV0309, wenn du so weitermachst und begeistert von deiner Reise berichtest, beginne ich allmählich zu grübeln, ob ich nicht auch.....

    Danke für die Info mit den Liegezeiten. Die hatte ich schon vergeblich gesucht. :o-thumbup

    Ich folge dir gespannt, zunächst virtuell. Ob auch analog, steht noch in den Sternen.


    Viele Grüße

    omlia :o-smile


    Reiseberichte im Profil

  • Andalsnes, auch für mich Neuland, ist echt eine Station wert, okay das Wetter spielt auch super mit

    Im Volksmund auch "Trollywood " genannt, da hier bzw. in der näheren Umgebung einige Szenen für Filme wie J.Bond oder Mission Impossible u.a. gedreht wurden. Die kleine Stadt mit ihren 2500 Einwohnern ist auch Ausgangspunkt zum Trollstiegen bzw. Endstation der Rauma-Bahn (5,5 Std. bis Oslo). Die Gondelfahrt auf 700m Höhe, eine Straße führt nicht hinauf, ist bei so einem Wetter Pflicht! Von dort oben eine fantastische Aussicht über die Fjorde bis hinüber zum Trollstiegen und auf die "kleine MS TROLLFJORD ". Geht gleich weiter Richtung Polarkreis nach Traena, die Liegen an Oberdeck sind gut besucht....

  • Die Gondelfahrt auf 700m Höhe, eine Straße führt nicht hinauf, ist bei so einem Wetter Pflicht! Von dort oben eine fantastische Aussicht über die Fjorde bis hinüber zum Trollstiegen

    Jetzt bin ich richtig neidisch, diesen Ausflug hatte ich ja vor einem Jahr ursprünglich bei unserer gemeinsamen Tour von Alesund aus gebucht, die dann ausgefallen war... Vielleicht kannst du meine damalige Enttäuschung jetzt verstehen.

    Weiterhin viel Spaß und gutes Wetter!

  • POLO Hallo Erika, jetzt habe ich dir endlich auch etwas voraus ;) , heute wäre der ideale Zeitpunkt gewesen, solltest du unbedingt nachholen bei passender Gelegenheit. Wir gehen jetzt raus auf die Hustadvika, es hat merklich aufgefrischt und sich abgekühlt, könnte vielleicht ein bißchen schaukeln heute abend ^^ ...

  • Tag 3, Traena/Husöy

    War doch nichts mit Schaukelei gestern Abend, hatte sich alles schnell wieder beruhigt. Heute morgen bei herrlichem Sonnenschein und wolkenlosen Himmel aufgestanden, Rörvik passiert, gefrühstückt und wieder an Oberdeck. Erstes Highlight des Tages Schiffsbegegnung mit der südgehenden MS OTTO SVERDRUP, der Winke- und Hupwettbewerb ging meines Erachtens unentschieden aus. Danach passieren des Trollhattan, Weiterfahrt nun auf offener See zum Traena-Archipel...

  • Ich bin gespannt, was Du über Traena berichtest. Ich war letztes Jahr auf derselben Reise. Im Programm stand: 3.Tag Zug. Zug? in Norwegen. Ich weiss, dass es in der Schweiz ein Zug gibt. Steuerparadies. Dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Traena= Train(französisch für Zug,Eisenbahn.) Wer wohl dies übersetzt hat? Lustig war`s alleweil. Und leider liess es die Windstärke nicht zu, dass wir Traena anliefen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!