Posts by Jade68

    Liebe Kauderwelsch Erst einmal vielen Dank für Deinen lebendigen Bericht und die tollen Bilder! Für diese Woche viel Kraft und Frieden, und dass Menschen um Dich sind, die Dir Trost geben; ich wünsche Dir, dass die Erinnerungen an diese Reise mit Freude über die schönen Momente verbunden sein werden, und dass die kommenden Wochen und Monate viele ermutigende Momente für Dich bereithalten. :o-smile

    Die Leute tun mir wirklich leid, nachdem es vor kurzem erst aussah, als würde Grindavik an sich von einem Ausbruch verschont! Und so faszinierend so ein Lavafluss ist, ist es definitiv erschreckend, wenn man ihn so nah an bewohntem Gebiet sieht, wie er sich quasi in den Ort hineinfrisst. Inzwischen wird der Ausbruch als einer der schwerwiegendsten seit 1973 bezeichnet (RUV Iceland).

    Liebe Kauderwelsch , gerade heute habe ich endlich Zeit gehabt, einige Berichte nachzulesen, nachdem ich meist offline gefolgt bin, und habe Deinen entdeckt. Auch von mir herzliches Beileid, und dass Du in dieser Zeit viel Trost bekommen mögest! Die Weihnachtstage sind dabei oft nicht einfach, das weiß ich, aber ich finde es schön, wie Du die Reise trotzdem mit, wie Du sagst, lachendem und weinendem Auge auf Dich wirken lässt. Und Deine Lieben Dich dabei im Herzen begleiten...

    Danke, dass Du uns an all dem teilhaben lässt, und für die schönen Bilder trotz Kälte :o-smile !

    Noch hat kein Ausbruch stattgefunden, aber die Wahrscheinlichkeit bleibt gleich hoch. Einwohner von Grindavik (einer pro Haushalt) dürfen kurze Zeit unter Auflagen in den Ort, um Haustiere, persönliche Gegenstände usw. zu holen. Vor gerade 4 Monaten bin ich dort herumgefahren und -spaziert…, kaum vorstellbar, dass der Ort jetzt so verlassen ist. Für viele ist die Warterei das schlimme, da keiner genau sagen kann, wann und wie die Situation sich weiterentwickelt. Die Straßen im Süden der Reykjaneshalbinsel bleiben weiterhin gesperrt (und auf safetravel werden Touristen gebeten sich dran zu halten!!).

    Seemaus Vielen Dank für den lebendigen Bericht von meinem letzten Schiff und die Schilderungen, die mich an meine eigenen Reisen erinnern, an Orte, Wetterkapriolen, Schiffe, Ausflüge... - auch wenn ich nicht immer online da bin und den Bericht gestern in einem durchgelesen habe, freu ich mich sehr darüber, mitreisen zu dürfen; dankeschön :flower: ! Noch viel "Nachfreude" und dass die Erholung lange bleibt!

    Herzlich willkommen und schon jetzt viel Spaß und Vorfreude beim Stöbern, Informieren und Planen :o-smile ! Als jemand, der selber gerne so manche Fragen stellt, lache ich bestimmt nicht, dafür ist das Forum ja auch da und hier finden sich immer hilfsbereite Leute... :o-wink


    Auf meinen drei Reisen haben mich mein "normal großer" robuster Koffer (nicht Hartschale) und wie Du sagst Reiserucksack begleitet; Vorteil: in kleineren Kabinen musste ich nicht alles auspacken und habe ihn als Zusatzschublade genutzt, er hat auch immer Platz gefunden neben dem Schrank/unter dem Bett - je nach Kabine. Im Flugzeug für An- und Rückreise wäre mir der Koffer denke ich auch lieber als eine Duffle Bag.

    Mitte der Woche wurde der Ausbruch, den die Isländer i.d.R. als minor tourist eruption :o-whistling betitelt haben, nun für beendet erklärt - oder zumindest für "nicht aktiv" (safetravel.is), denn noch ist es zu früh für endgültige Aussagen, und prompt gehen die Massen an Wanderern zurück... Dennoch scheinen manche immer noch zu denken, auf grade abgekühlter Lava lässt es sich gut wandern :o-rolleyes (ich kann mir besseren Untergrund vorstellen, vor allem, wenn der noch dampft), daher bleiben die Warnungen davor deutlich auf der Seite von safetravel stehen :o-thumbup . Wenn man sich natürlich die Karte ansieht und die Linie vom Ausbruch 2021 - 2022 - 2023 bis zum Keilir weiterdenkt, kann man sich schon vorstellen, dass es nicht der letzte Ausbruch war...

    Tini Ihr kennt mich ja - ein bisschen wird's dauern mit dem Bericht, da brauche ich wieder ein paar freie Tage... :o-wink Aber wenn ich darf, werde ich ihn sehr gerne teilen, und die Reise so noch einmal erleben, jetzt geh ich erst mal auspacken, ankommen und ein wenig Bilder sortieren, bevor die Arbeit losgeht...

    Leider ist diese unglaublich beeindruckende Reise im Moment zu Ende - aber von den Bildern und Eindrücken werde ich lange, lange zehren dürfen! Wieso ist es hier eigentlich so schwül und heiß :o-whistling ? Jeder, der aus dem Flieger stieg, hat erst mal entsetzt Puh gesagt und so einige wären wohl am liebsten wieder mit zurückgeflogen :o-biggrin (ich auch). Island hat mich echt verwöhnt, nicht nur in dieser Hinsicht, es war - einfach nur schön :o-love .